Wöchentlich stattfindende Kurse SOLO TRACK ab September 2020

Charleston war einer der populärsten Tänze der 20er Jahre. Die meisten werden ihn aus alten Filmen dieser Zeit kennen. Vermittelt werden im Kurs Charleston Solo Steps, d.h. jeder tanzt die Schritte für sich alleine. 

Authentic Jazz stammt aus den afroamerikanischen Tänzen und hat sich in den 30er Jahren in der Ära der Jazz- und Swing-Musik entwickelt. Es ist ein rhythmischer und lebendiger Tanz.

 

Eure Kurse ab Montag, den 14. September 2020

18.20 bis 19.20 Uhr
SOLO 2A Authentic Jazz Spirit (Beginner-Intermediate) mit Denise (im Lokal (Kulturwerk))
In diesem Kurs werden weitere klassischen Jazz Moves vermittelt und kombiniert. Alles, was Solo Jazz anbietet. Diese Moves kann man alleine tanzen oder auch im Lindy Hop einsetzen.

19.30 bis 20.30 Uhr
SOLO TRACK 3B Tranky Doo Routine (Intermediate) mit Denise (im Lokal (Kulturwerk))
Die Tranky Doo Routine, die von Pepsi Bethel choreographiert wurde, wird heute oft auf Swing-Events zu dem Song "Dipsy Doodle" von Ella Fitzgerald getanzt und gehört mit dem Shim Sham und dem Big Apple zu den klassischen Jazz Routinen. Ein "must have" für alle Routine Liebhaber/innen.
 

Eure Kurse ab Mittwoch, den 16. September 2020

18.20 bis 19.20 Uhr
SOLO TRACK 1B Charleston Basics (Beginner) mit Renate (im Lokal (Kulturwerk))
Charleston war einer der populärsten Tänze der 20er Jahre. Die meisten werden ihn aus alten Filmen dieser Zeit kennen. Unterrichtet werden im Kurs 20er Jahre Charleston Solo Grundvariationen und Charleston mit Kicks. Man kommt auch zu ein bisschen Solo Improvisation.

20.40 bis 21.40 Uhr
SOLO TRACK 3F Norma Miller’s Trickeration Routine (Intermediate) mit Anuschka (im Lokal (Kulturwerk))
Trickeration ist eine trick- und abwechslungsreiche Jazz Routine von Norma Miller. Wir üben sie ein und vertiefen einzelne, noch unbekannte Elemente. Mit Jazz-Routinen übt Ihr Eure Musikalität, Euer Rhythmusgefühl und Körperbewusstsein. Einen ganzen Song durch- und mittanzen zu können bringt Euch Futter für das eigenständige Tanzen, z.B. in einer Jam oder auch als gefragte/r Partner/in im Paar und macht außerdem einfach tierisch Spaß! Dieser Kurs ist geeignet für Fortgeschrittene, aber auch Anfänger mit intensivem Interesse an Solo Jazz. Googelt mal die Routine… dann wisst Ihr am besten, ob das etwas für Euch ist!

DAUER: 8 Abende

Montags: 14.09./21.09./28.09./05.10./12.10./19.10./02.11./09.11.
Mittwochs: 16.09./23.09./30.09./07.10./14.10./21.10./04.11./11.11.
KOSTEN: 65,- EUR/erm. 50,- EUR pro Person*
ANMELDESTART: 23. August 2020 20:00 Uhr
ANMELDESCHLUSS: 10. September 2020
ANMELDUNG: per Anmeldeformular auf der Website (zum Anmeldeformular)

ADRESSEN:
Kulturwerk: Ostendstr. 106a, 70188 Stuttgart

 

Hygiene-Regeln:

1. Ihr seid - sofern es kein Solo-Tanzkurs ist - mit einem festen Tanzpartner angemeldet. Bitte beachtet, dass wir keinen Tanzpartner-Wechsel machen. Sollte Euer Tanzpartner/in einmal krank sein oder aus anderem Grund nicht kommen können, dann könnt Ihr leider auch nicht teilnehmen. Bitte seht davon ab, einen anderen Partner/in mitzubringen.

2. Das Tragen eines zweckmäßigen Mund-Nasenschutzes ist obligatorisch bei Betreten und Verlassen des Unterrichtsraumes, beim Gang zu den Toiletten und wenn Ihr Euch ansonsten frei im Haus bewegt. Beim Tanzunterricht könnt Ihr den Mund-Nasenschutz dann abnehmen.

3. Bitte haltet soweit möglich immer den Sicherheitsabstand von mindestens 1,5 m zu allen anderen Personen ein.

4. Wascht und desinfiziert Euch die Hände beim Betreten des Gebäudes und praktiziert unbedingt die notwendige Husten-und Niesetikette, die Euch allen längst bekannt ist. Solltest Ihr Euch krank fühlen, Fieber haben oder Kontakt zu einer mit Covid19 infizierten Person gehabt haben, dann bleibt bitte unbedingt zuhause.

Bitte überweist die Kursgebühr innerhalb von 5 Werktagen nach erfolgreicher Anmeldung, also nach Erhalt der Bestätigungsemail!

*Die Ermäßigung bekommen gerne diejenigen, die noch zur Schule gehen oder einen gültigen Studentenausweis oder eine Stuttgarter Bonuscard (oder vergleichbare Karte) besitzen.

WIDERRUFSBELEHRUNG: 
Das Fernabsatzgesetz findet auf die verbindliche Buchung über unsere Website von 
Kursen, Workshops und Tickets keine Anwendung (vergl. § 312g Abs. 2 Nr. 9 BGB). Dies beinhaltet, dass das zweiwöchige Widerrufsrecht ausgeschlossen ist. Jede Bestellung von Eintrittskarten und die Anmeldung zu Kursen und Workshops ist damit bindend und verpflichtet zur Abnahme und Bezahlung. Es gilt folgende Widerrufsregelung: Wenn Du Dich 2 Wochen oder kürzer vor Kursbeginn von einem verbindlich gebuchten Kurs abmelden solltest, können wir Dir noch 50% der Gebühr erstatten. Wenn Du Dich früher, als 2 Wochen vor Beginn abmelden solltest, können wir Dir noch 80% der Gebühr erstatten. Bitte gib uns aber in jedem Fall Bescheid, sobald Du abschätzen kannst, dass Du nach verbindlicher Anmeldung doch nicht teilnehmen kannst. Nur so haben wir die Möglichkeit, Tänzer/Innen von der Warteliste Deinen Platz zu geben. Ein Ausbleiben der Überweisung gilt nicht als Stornierung der Anmeldung!

WICHTIGER HINWEIS
Ganz wichtig für Dich und für uns! Melde dich bitte für den richtigen Level an. Falls Du zuvor in einem niedrigerem Tanzlevel warst, solltest Du unbedingt das OK dieses Lehrerteams haben bevor Du ins nächst höhere Level gehst. Wir behalten uns vor, Dich bis nach dem ersten Kursabend, in das für Dich geeignete Level umzustufen. Möglicherweise sind dann die für Dich in Frage kommenden Kurse bereits ausgebucht und Du kannst nicht mehr teilnehmen.