Landy Hop Workshops am 28./29. Juli 2018

 
13. Open Air Swing Festival in der Zachersmühle Adelberg 

"Landy Hop" ist das Synonym für Lindy Hop Tanzen auf dem Land
 
Die Zachersmühle ist ein Ort, wo Natur und Kultur zusammentreffen und vor allem auch  Kinder und Familien immer willkommen sind. Eine open air Tanzfläche, der Spielplatz  daneben,  Esel, die grasen, auf der anderen Seite der Bach. Um das Natur Pur-Gefühl nicht nur beim Tanzen zu erleben, können Eltern mit ihren Kindern und wer gerade keinen Workshop hat, sich bei der Wildkräuterwanderung vergnügen. Auch wird es die Gelegenheit zum gemeinsamen Essen geben. Die Uhrzeiten sind dementsprechend familienfreundlich gehalten. Beim Spielplatz wird ein Tipi aufgestellt sein, wo sich auch bei ungemütlicherem Wetter (was es nicht geben wird) die Kinder aufhalten können. Das Naturerleben wird komplett, wenn man sich auch für eine Zeltübernachtung auf der nahegelegenen Wiese entschließt. An solch einem schönen Ort, lässt es sich ein ganzes Wochenende entspannt aushalten. Die Zachersmühle bietet die hintere Wiese kostenlos zum Zelten an, an dessen Waldrand sich sogar eine kalte Freiluftdusche befindet.
Welcome kids! Welcome families!
 

Teacher

Elze Visnevskyte comes from Vilnius, Lithuania, growing and teaching at Hoppers' Dance Studio. She has been discovering a variety of dances - from old Renaissance to traditional folk dances until she found Lindy Hop or maybe it was Lindy Hop that found her. Elze spent a lot of time acting in theatre, so she takes a part of theatre to her dancing and improvisation. She values creativity, authentic way of dancing, musicality and playfulness in a dance and spreads it to her students.
For her Lindy Hop is much more then only leading and following. It’s dancing, trying to feel your partner and having a great time that’s important. She is also known for her contagious energy and loud laugh.

Joris Focquaert comes from Ghent, Belgium. He discovered the Lindy Hop in Copenhagen when he was studying at the Commedia School for mime & physical theatre. Working with the art of clowning, he takes this to his jazz dances & dance performances. In his classes, Joris tries to share his best of ideas. He is one of the starting figures of swing dance school 'Crazy Legs' in Ghent and vernacular jazz dance troupe 'The Dipsy Doodles'.

Elze & Joris (Vilnius/Ghent) have been dancing the Lindy Hop together since 2012. They have been astonishing different crowds far on end, in and outside the swing dance community: in dance classes, during performances and during the swing dance competitions all over the world... with full success! They are often recongnised as shiny sparkles on the dancefloor, very expressive and with strong emphasis on authentic jazz & improvisation. As a pair, they have been on the teachers board at Crazy Legs Dance School (Ghent, Belgium) and Hoppers' Dance studio (Vilnius, Lithuania). Today they keep on working internationally at different dance workshops. Come and be inspired by these four hot feet!

More information can be found here.


 

Samstag, 28. Juli 2018

12.00 - 12.30   Check-in
12.30 - 14.00   KURS 1A: Solo Charleston Routine Part I (intermediate + advanced) mit ELZE
14.15 - 15.45   KURS 2: Jazz Improvisation (intermediate + advanced) mit JORIS
14.15 - 15.45   Kräuterwanderung
16.00 - 17.30   KURS 3A: Lindy Hop Show case with funny solo stuff in it Part I (intermediate + advanced) mit JORIS & ELZE

17.30 - 18.30   warmes Abendbüffet

19.00 - 19.45   Musicality Taster mit "The Schwings Band"

ab 19.45          Große Swing Party mit "The Schwings Band" (Lithuania), Show von Joris und Elze und den „Ballroom Dynamites“ und DJ K BirdyBallroom Dynamites“ 
 

Sonntag, 29. Juli 2018

10.00 - 11.30   Frühstücksbüffet
11.30 - 13.00   KURS 3B: Lindy Hop Show case with funny solo stuff in it Part II (intermediate + advanced) mit JORIS & ELZE
13.15 - 14.45   KURS 4: Authentic Jazz: Snake Hips and rubber legs (intermediate + advanced) mit JORIS
15.00 - 16.30   KURS 1B: Solo Charleston Routine Part II (intermediate + advanced) mit ELZE
 
16.30-18.30     Farewell Party mit DJ K Birdy and Performance 

 
Bitte überprüfe vor Deiner Anmeldung anhand unserer Levelbeschreibung, welches Level das richtige für Dich ist. Ein Anmeldung im für Dich falschen Level macht weder Dir noch Deinen Tanzpartnern Freude und genau die soll ja im Vordergrund stehen!

Anmeldung und Kosten

Anmeldestart: 29. April 2018 um 20 Uhr
Anmeldeschluss: 21. Juli 2018
Anmeldung: per Anmeldeformular auf der Website (zum Anmeldeformular)

Kosten pro Workshop-Einheit: 
Swingworkshops je 20 EUR / ermäßigt 17 EUR pro Unterrichtseinheit (90 min.) 
 
Kräuterwanderung 8 EUR pro Person, Kinder frei (Kinder bis 10 Jahren nur in Begleitung eines Erwachsenen), Buchung über das Anmeldeformular, Bezahlung bar vor Ort
 
Abend- / Frühstücksbüffet je 12 EUR, Kinder bis 10 Jahre 6 EUR, Buchung über das Anmeldeformular, Bezahlung bar vor Ort beim Check-in

Bitte überweist die Kursgebühr innerhalb von 5 Werktagen nach erfolgreicher Anmeldung, also nach Erhalt der Bestätigungsemail!

WIDERRUFSBELEHRUNG: 
Das Fernabsatzgesetz findet auf die verbindliche Buchung über unsere Website von
Kursen, Workshops und Tickets keine Anwendung (vergl. § 312g Abs. 2 Nr. 9 BGB). Dies beinhaltet, dass das zweiwöchige Widerrufsrecht ausgeschlossen ist. Jede Bestellung von Eintrittskarten und die Anmeldung zu Kursen und Workshops ist damit bindend und verpflichtet zur Abnahme und Bezahlung. Es gilt folgende Widerrufsregelung: Wenn Du Dich 2 Wochen oder kürzer vor Kursbeginn von einem verbindlich gebuchten Kurs abmelden solltest, können wir Dir noch 50% der Gebühr erstatten. Wenn Du Dich früher, als 2 Wochen vor Beginn abmelden solltest, können wir Dir noch 80% der Gebühr erstatten. Bitte gib uns aber in jedem Fall Bescheid, sobald Du abschätzen kannst, dass Du nach verbindlicher Anmeldung doch nicht teilnehmen kannst. Nur so haben wir die Möglichkeit, Tänzer/Innen von der Warteliste Deinen Platz zu geben. Ein Ausbleiben der Überweisung gilt nicht als Stornierung der Anmeldung!

Anfahrt: Zachersmühle, 73099 Adelberg (40 km von Stuttgart), Anfahrtsskizze unter www.zachersmuehle.de
Liste zur Bildung von Fahrgemeinschaften (Listen-Reiter beachten!).

Übernachtungsmöglichkeiten: Kostenloses Zelten und Campen möglich. Kalte Freiluftdusche wird gestellt. Zimmer ab 20,- Euro pro Person im nahen Umkreis. Info bei Geli Holzer, Zachersmühle: Tel 07166 255, zachersmuehle@zachersmuehle.de

Verpflegung: Die Gaststätte und der Biergarten haben während des Festivals geöffnet.