Join in Jumpin' am Samstag, 2. Februar 2019

Am Samstag, 2. Februar 2019 könnt Ihr ab 20.30 Uhr in der Jazz Hall wieder günstig zu wunderbarer Livemusik tanzen! In Kooperation mit der Traditional Jazz Hall präsentieren wir Euch
 

Lindfors' Swing Affairs

Kommen Sie mit auf eine musikalische Reise in die Zeit, als der Swing König war und Jazz die Popmusik des Tages. Genießen Sie die unvergesslichen Hits der 30er und 40er Jahre; die Musik von Benny Goodman, Artie Shaw, Tommy Dorsey, Fats Waller, Gene Krupa, Louis Jordan u.v.a., gespielt von vier Top-Profis. Erleben Sie wieder diese wundervollen „Harlemer Nächte“ mit LINDFORS´SWING AFFAIRS:

ANDY LAWRENCE: ein einmaliger Kornett-Stilist, dessen Spiel zwischen packendem Drive und sanft, liebkosenden Balladen variiert. Mit seinem relaxten Gesang und seinem „Englischen Charme“ formiert er als „Front Man“ der Band.
HARALD SCHWER´s hochkreatives, super-sensibles Piano-Spiel findet keinen Vergleich in der Deutschen Jazz Szene.
HELMUT SIEGLE am Kontrabass ist wahrscheinlich einer der großartigsten Rhythmus-Spieler überhaupt. Sein enormer Sound und sein perfektes Timing machen Ihn bei Musikern, Zuhörern und Tänzern gleich beliebt.
Und, LAST NOT LEAST, Bandleader WILL LINDFORS aus San Francisco (Medienpreisträger „Drummer of the year“ 1997). Sein sensationelles Schlagzeugspiel ist eine perfekte Mischung aus Virtuosität und gutem Geschmack; dazu kommen seine humorvollen Gesangseinlagen.

Tänzer zahlen wie immer nur den ermäßigten Eintritt!