Unsere Lindy Hop Levels

 
LINDY HOP 1 - Beginner

Du hast noch nie Lindy Hop getanzt und willst vom Anfang tanzen lernen.
 

LINDY HOP 2 - Beginner-Intermediate
Du kannst mühelos den Puls der Musik übernehmen und dich mit einem beständigen Bouncen dazu bewegen. Du kennst ein paar einfachen Figuren und hast Lust, klassische Lindy Moves kennenzulernen.

Die verschiedenen 2er-Kurse unterscheiden sich nur hinsichtlich des Inhalts (siehe Kursbeschreibungen), nicht hinsichtlich der Voraussetzungen.
 

LINDY HOP 3 - Intermediate
Du kennst die übliche Lindy und Charleston Figuren und kannst sie auch mit unterschiedlichen Partnern bei den Tanzabenden in mittelschnellem Tempo angstlos beliebig variieren. Du willst weitere Figuren und Möglichkeiten lernen, um mehr Spaß beim Tanzen zu haben.
Voraussetzung für dieses Niveau ist, Six-Count Figuren (Tuck turn, Frankie’s sixes), Swing-out, Lindy circle, Charleston basic und Hand-to-hand Charleston tanzen zu können. Dazu gehört auch der richtige Footwork, Bounce und Grundrhythmus. Auf diesen Grundlagen werden die Intermediate Kurse aufgebaut.

Die verschiedenen 3er-Kurse unterscheiden sich nur hinsichtlich des Inhalts (siehe Kursbeschreibungen), nicht hinsichtlich der Voraussetzungen.
 

LINDY HOP 4 - Intermediate-Advanced
Du kennst für dich genügend Figuren und hast viele Merkmale des Swing-Tanzes inklusive Authentic Jazz Moves gelernt und verstanden. Dank deiner Tanzerfahrung ist deine Bewegung flüssig und dein Tanzen fühlt sich für Partner gut an. Du hörst beim Tanzen der Musik zu und kannst die passenden Figuren und Bewegungen auswählen.
Du möchtest komplexere Muster oder Variationen lernen, Qualität von deinem Tanzen erhöhen und kreativer mit Musik werden.

Dieses Niveau ist für motivierte Tänzer, die oft Tanzen und auch an internationalen Workshops teilnehmen, angedacht. Mehr als Anwesenheit bei Kursen zählt aber Motivation und aktuelle Interesse am Lindy Hop Tanzen. Teilnahme nur nach Absprachen mit Lehrerteam.
 
Die verschiedenen 4er-Kurse unterscheiden sich nur hinsichtlich des Inhalts (siehe Kursbeschreibungen), nicht hinsichtlich der Voraussetzungen.
  

Wichtiger Hinweis für Kurse (Wöchentlich stattfindende und Wochenend-intensiv):
Ganz wichtig für Dich und für uns! Melde dich bitte für den richtigen Level an. Falls Du zuvor in einem niedrigerem Tanzlevel warst, solltest Du unbedingt das OK dieses Lehrerteams haben bevor Du ins nächst höhere Level gehst. Wir behalten uns vor, Dich bis nach dem ersten Kursabend in das für Dich geeignete Level umzustufen. Möglicherweise sind dann die für Dich in Frage kommenden Kurse bereits ausgebucht und Du kannst nicht mehr teilnehmen.